Gallura - Mischling - 0,75 Jahre alt

Kurzinfo
Geboren: 01. Februar 2016
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 42 cm (Stand 29. August 2016)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja
Handicap: nein
Pflegestelle: DK - 6792 Römö

Bei meinem Besuch im Rifugio der LIDA am Mitte April 2016 fragte man mich, ob wir ihnen auch für die Hündin Sardinia und ihre fünf Kinder (drei Jungs, zwei Mädels) helfen würden. Die kleine Familie war in einem Baustoffhandel gefunden und von dort weggeholt worden.

Natürlich sagte ich nicht nein, denn was wäre die Alternative? Lebenslänglich hinter Gittern? Indem wir Welpen (und soweit sie auch im Rifugio gelandet sind) auch die Mütter so schnell, wie es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben, nach Deutschland holen, helfen wir einerseits dem Rifugio, die Menge an Tieren signifikant zu senken bzw. Platz für neue Notfälle zu schaffen. Und andererseits ersparen wir den Tieren ein jahrelanges, stressiges Leben in einem riesigen Hundeheim und geben ihnen die Chance auf ein gutes Zuhause bei lieben Menschen.

Für Mama Sardinia und ihre Kinder Orosei, Ortueri, Orotelli, Ogliastra und Gallura suchen wir nun die passenden Familien. Sardinia ist eine sehr scheue Hündin, die Menschen braucht, die ihr die nötige Sicherheit vermitteln und Geduld haben, zu warten, bis Sardinia Vertrauen fasst. Wir wissen nicht, was sie bislang erlebt habt - viel Gutes wird nicht dabei gewesen sein. Die fünf Kleinen sind altersmäßig verspielt und neugierig.

01. Juli 2016:
Orosei, Ortueri, Orotelli, Ogliastra und Gallura durften auf ihre Pflegstelle reisen. Dort leben sie nun mit anderen Hunden, Katzen und Kleintieren zusammen. Mit allen Zwei- und Vierbeinern verstehen sich die freundlichen und lustigen Welpen bestens.

16. Juli 2016:


Gallura ist die größte der Rasselbande und hat schon eine Vorstellung davon, wie das Leben für sie funktionieren soll. Auch ihre Geschwister hat sie gut im Griff und zeigt ihnen wo es lang geht :-) Sie ist aufgeweckt, freundlich und sehr lebhaft, wie es sich für einen Welpen gehört. Mit der Stubenreinheit klappt es schon ganz gut und auch das Spazierengehen an der Leine wird täglich geübt.

09. September 2016:

Gallura wartet als Letzte des Quintetts noch auf einen Platz für ihr Körbchen. Sie ist äußerst menschenbezogen, liebt Spaziergänge im Grünen und tobt ausgelassen mit den anderen Hunden vor Ort durch den Garten. Sie ist sehr intelligent und durchaus kopfstark, daher braucht sie eine liebevolle, aber klare Führung, nach der sie sich richten kann. Mit ein wenig Erziehungsarbeit wird aus der bildhübschen Hündin sicher eine wundervolle Partnerin auf vier Pfoten.

Wenn Gallura ein Teil Ihrer Familie werden soll, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Beate Lau
Mobil: 0174 7264791
E-Mail: beate.lau@protier-ev.de



 

 

 

Kontakt

Beate Lau - proTier e.V. - E-Mail: beate.lau@protier-ev.de - 6792 Römö-DK, I - Tel.: Mobil: 0174 7264791

Für Gallura haben sich bisher 312 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns