Pasha - Mischling - 1 Jahr alt

Kurzinfo
Geboren: 03. Februar 2016
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 39 cm
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: Leishmaniose positiv
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: Sardinien

Vermutlich hatte der freundliche kleine und noch junge Hund mal ein Zuhause, denn er war recht gepflegt, als er aufgegriffen wurde. Aber da er nicht gechippt war und auch niemand ihn vermisste, wurde er dann im Canile als herrenlos registriert.

Warum man ihn höchstwahrscheinlich ausgesetzt und seinem Schicksal überlassen hatte, wurde dann relativ schnell klar: Pasha hat Leishmaniose, und mit einem kranken Hund wollte sich sein Besitzer wohl nicht abgeben.

Wie kann man sein Tier einfach so im Stich lassen? Leishmaniose ist doch nicht Pest oder Cholera! Regelmäßige Tablettengabe (extrem preiswert, übrigens), gutes Futter (was ja für ein Familienmitglied ohnehin selbstverständlich sein sollte), ein- bis zweimal im Jahr eine Kontrolluntersuchung - und mit dieser kleinen Unterstützung lässt sich die Leishmaniose gut im Griff halten.

Wer gibt Pasha eine Chance auf ein gutes und liebevolles Zuhause?

Wenn Sie Pasha als neues Familienmitglied aufnehmen möchten, bei dem jedem das Herz aufgeht, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Karin Reg
Fon: 09401 605830 (ab ca. 19 Uhr)
Mobil: 0179 7742733
E-Mail: karin.reg@protier-ev.de



 

 

 

Kontakt

Karin Reg - proTier e.V. - E-Mail: karin.reg@protier-ev.de - 0 Sardinien, I - Tel.: Fon: 09401 605830 (ab ca. 19 Uhr) Mobil: 0179 7742733

Für Pasha haben sich bisher 182 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns