Coquito....Kleiner Racker sucht Podenco Freunde - Podenco - 04/2017 Jahre alt

www.vergessene-pfoten.de
Andújar, den 28.09.2017

Coquitos Mama lebte auf der Straße und brachte dort auch ihre Welpen zur Welt. Lidia, das Pflegefrauchen von unserer Sía, fand die kleine Familie und bemühte sich, liebe Familien für sie zu finden. Coquito jedoch wurde ihr vor kurzem zurückgegeben und sucht nun ein Zuhause in Deutschland. Er darf bis zu seiner endgültigen Vermittlung bei Lidia bleiben und lernt so bereits das Leben im Haus kennen, was die Eingewöhnung in seinem zukünftigen Zuhause sicherlich erleichtern wird.

Coquito ist ein super süßer, kleiner Knopf. Er entdeckt gerade die Welt, tobt ausgelassen durch Haus und Garten und sucht die Nähe zu Menschen. Er findet Zweibeiner absolut toll und möchte so nah bei ihnen sein, wie nur möglich.

Auch andere Hunde findet Coquito klasse und mit seiner „Schwester“ Sía schmiedet er so manch ausgefuchsten Plan zur Übernahme der Futterkammer.

Der kleine Racker wünscht sich ein Zuhause bei Podencofreunden; eine Familie, die ihn liebt und nie wieder zurückgibt - das hat er so sehr verdient!

Bei Interesse an Coquito oder weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an seine Vermittlerin Steffi Müller.



 

 

 

Kontakt

Steffi Müller - Vergessene Pfoten e.V. - s.mueller@vergessene-pfoten.de - 21483 Vereinssitz Wangelau , DE - Tel.: 06027 / 9463 (AB)

Für Coquito....Kleiner Racker sucht Podenco Freunde haben sich bisher 55 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns