Huskyrüde Ares wünscht sich eine Familie - Husky - >1 Jahre alt

Zuhause oder Pflegestelle gesucht für: Ares
Tierschützerin: Stela Stoyanova Georgieva

geboren ca: 12/2016
Geschlecht: Rüde
Aufenthaltsort: Bulgarien

Endgröße ca.: 55cm
kastriert: ja
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kindern: nein
Katzen: nein
Hunden: ja

Charakter: Ares ist ein lieber und verschmuster Huskyrüde, der sehr erfahrene Menschen sucht. Er musste schon sehr viel Schlimmes in seinem Leben erleben und zeigt nun ein paar Verhaltensauffälligkeiten. Er lässt sich nicht am Hals anfassen und reagiert bei Angstsituationen mit Schnappen. Er muss erstmal Vertrauen fassen und noch viel (kennen)lernen. Da er ein Husky ist, sucht er Menschen, die ihm gerecht werden können, ihn auslasten und mit ihm ausreichend arbeiten.

Geschichte: Ares lag am Straßenrand als Stella ihn gefunden hat. Die Menschen gingen einfach an dem abgemagerten Rüden vorbei, da sie der Meinungen waren, dass er krank sei und nicht mehr aufstehen könnte.

Stella hat ihm eine Chance gegeben und ihn aufgepäppelt. Zur Zeit ist er in einer Hundepension in Sofia untergebracht und ist dort recht unglücklich, weil seine Bedürfnisse nicht erfüllt werden können.

Er wartet sehnsüchtig auf ein tolles Zuhause oder eine Pflegestelle mit lieben Menschen, die bereit sind trotz seiner Ecken und Kanten mit ihm zu arbeiten.

Schutzgebühr: 300€
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Test auf Parvo und Staupe, SNAP-Test (Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose), Entwurmung, Entflohung

Weitere Tests, wie z.B. auf Leishmaniose können gerne auf Wunsch gegen Mehrpreis durchgeführt werden.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.



 

 

 

Kontakt

Sabine Dülfer - Glücksnasen e.V. - info@gluecksnasen-ev.com - 21640 Horneburg, DE - Tel.: 0159/01983424

Für Huskyrüde Ares wünscht sich eine Familie haben sich bisher 139 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns