Hündin Emma wartet auf ihre Menschen - Mischling - ca. 7 Jahre alt

Zuhause gesucht für: Emma
Tierschützerin: Elena und Bogdan Bota

geboren ca: 2010
Geschlecht: Hündin
Aufenthaltsort: Rumänien

Endgröße: 55-60cm
kastriert: ja
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kinder: nein
Katzen: ja
Hunden: ja (ist etwas schüchtern)

Charakter: Emma ist anfangs ziemlich scheu, da sie früher geschlagen wurde. Jedoch wenn sie erstmal Vertrauen gefasst hat, liebt sie es zu schmusen und zu spielen. Sie lässt alles über sich ergehen, solange man sanft mit ihr umgeht und keine schnellen oder plötzlichen Bewegungen macht. Wenn sie Angst hat, zeigt sie keine Aggressionen, sondern zieht sich zurück.
Emma wünscht sich ein Zuhause, bei einem hundeerfahrenden Menschen, bei dem sie in Ruhe ankommen kann.

Geschichte: Emma wurde traumatisiert von Ella und Bodgan gefunden. Anscheinend wurde sie sehr viel geschlagen. Seitdem hat sie eine gewisses Misstrauen gegenüber Fremden entwickelt. Zudem wurde ihr ein Stück Ohr abgeschnitten.

Schutzgebühr: 300€

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Test auf Parvo und Staupe, SNAP-Test (Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose), Entwurmung, Entflohung, Kastration

Weitere Tests, wie z.B. auf Leishmaniose können gerne auf Wunsch gegen Mehrpreis durchgeführt werden.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.



 

 

 

Kontakt

Nicole Laubner - Glücksnasen e.V. - info@gluecksnasen-ev.com - 21640 Horneburg, DE - Tel.: 0159/01983424

Für Hündin Emma wartet auf ihre Menschen haben sich bisher 99 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns