Nelo... der Armevmusste sich auf der Strasse durchschlagen .... - Mischling - 05/2016 Jahre alt

www.vergessene-pfoten.de
Update 28.04.18

Nelo hatte bereits in Spanien seine Koffer gepackt und war bereit für seine Reise ins Glück. Doch leider gibt es für Nelo nun doch kein Happy End. :-(

Nelos Familie musste schweren Herzens aus persönlichen Gründen von der Adoption zurücktreten, da die Sorge bestand, Nelo nicht gerecht werden zu können. Lieber Nelo, es tut uns so wahnsinnig leid und wir wissen, du hattest dir bereits ausgemalt, wie es ist, sorglos im Garten herumzutollen und den Bauch jeden Tag gekrault zu bekommen. Wir drücken dir die Daumen, dass dies lediglich ein kleiner Umweg auf deinem Weg ins Glück ist.

Andújar, den 28.03.2017

Dieser arme Kerl ist unser Nelo. Er wurde in diesem katastrophalen Zustand gefunden: abgemagert, verwahrlost, verängstigt.

Nelo muss über längere Zeit nichts Fressbares gefunden haben und wer weiß, was er noch erlebt hat in der Zeit, in der er auf der Straße gelebt hat. So skeptisch, wie er uns gegenüber zunächst war, hat er sicherlich nicht nur die besten Erfahrungen mit Menschen gemacht.

Doch Nelos Liebesbedürftigkeit siegte über seine Scheu und er nahm Kontakt zu Pilar auf, die ihn in Marmolejo entdeckte. Er schnupperte an ihrer Hand und ging zögerlich auf sie zu, immer bereit zu fliehen, falls Pilar es nicht gut mit ihm gemeint hätte. Als Nelo merkte, dass Pilar ihm nichts tun wollte, ließ er sich anfassen und es schien, als würde in diesem Moment eine Last von ihm abfallen.

Nelo lebt inzwischen bei dem Tierarzt, der Güevon adoptiert hat und ein großer Hundefreund und Tierschützer ist. In wenigen Tagen, wenn Nelo sich ein wenig erholt hat, wird er ins Refugio ziehen und dort weiter gepflegt werden. Anderen Hunden und Kindern gegenüber ist Nelo übrigens sehr freundlich und aufgeschlossen.

Der junge Rüde genießt unsere Zuneigung so sehr, dass es uns fast traurig stimmt, da wir wissen, dass er diese vielleicht noch nie in seinem Leben erfahren hat. Wir wünschen uns, dass Nelo schon bald eine Familie findet, die ihm diese Zuneigung schenkt, nach der er sich so sehr sehnt.



 

 

 

Kontakt

Anna Malek - Vergessene Pfoten e.V. - a.malek@vergessene-pfoten.de - 21483 Vereinssitz Wangelau , DE - Tel.: 0151/68 40 33 03

Für Nelo... der Armevmusste sich auf der Strasse durchschlagen .... haben sich bisher 297 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns