Princesca...Podenca sucht Körbchen zum Prinzessin sein... - Podenca - 09/2015 Jahre alt

www.vergessene-pfoten.de
Update 30.05.18

Gerade lief es so gut für Princesa: Sie hatte das Glück, in einer spanischen Pflegestelle leben zu dürfen. Doch nun musste die kleine Prinzessin ins Refugio umziehen, weil die Pflegestelle keine Zeit und Lust mehr hatte, sich um Princesa zu kümmern. Das ist ein herber Rückschlag und die ersten Tage waren sehr schlimm für die kleine Maus.

Wir hoffen, dass sie nun ganz bald ein schönes "Für-immer-Zuhaus " findet und nicht noch einmal enttäuscht wird.

Update 16.05.18

Unsere kleine Podi-Prinzessin Princesa hat sich mittlerweile gut an das Leben in ihrer Pflegefamilie gewöhnt. Sie liebt die täglichen Spaziergänge, denn Princesa ist eine sehr aktive Podenca und möchte möglichst jeden Tag Abenteuer erleben, um sich dann im Haus pödeltypisch zum Chillen zurückzuziehen.

Nach Gewöhnung könnte sie sicherlich mit Katzen zusammen leben - sie werden von ihr nicht gejagt. Princesa lebt problemlos mit den Hunden der Pflegestelle zusammen, diese beschreibt die Hündin als sehr nett und freundlich, sie zeigt allerdings rassetypischen Jagdtrieb.

Alles was ihr zum Glück fehlt ist eine ganz eigene Familie, die idealerweise bereits Erfahrung mit Podencos gesammelt hat oder die bereit ist, sich eingehend mit den Rasseeigenschaften zu beschäftigen.
Andújar, den 28.09.2017

Auch die süße Princesa mit den umwerfenden Rehäuglein wurde ausgesetzt. Wie jemand dieses zarte Geschöpf sich selbst überlassen konnte, ist uns ein absolutes Rätsel, aber nun soll sich mit einem neuen Zuhause alles zum Guten wenden!

Glücklicherweise darf Princesa bis zu ihrer endgültigen Vermittlung bei ihrer Finderin bleiben. So kann sie sich bereits ein wenig an das Leben im Haus und den Menschenalltag gewöhnen.

Nachdem Princesa ihre Pflegeeltern mit einer gewissen Skepsis beäugt hatte, brach das Eis im Nu und nun ist die Liebe ganz, ganz groß. :-) Die kleine Gumminase genießt das Leben in ihrer Pflegefamilie und versteht sich auch bestens mit den dort lebenden Hündinnen.

Schmusen steht bei ihr an allererster Stelle (na gut, vielleicht zusammen mit Fressen), davon kann sie wahrlich nicht genug bekommen. Aber Princesa hat ja auch einiges aufzuholen...

Wenn Sie ein echter Podifan sind und Princesa ein neues Zuhause schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Anfrage!



 

 

Kontakt

Kerstin Schlottau - Vergessene Pfoten e.V. - k.schlottau@vergessene-pfoten.de - 21483 Vereinssitz Wangelau , DE - Tel.: 04155/82240

Für Princesca...Podenca sucht Körbchen zum Prinzessin sein... haben sich bisher 179 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns