Iker (NOTFALL!) - Mischling, 45 cm - 4,5 Jahre alt


IKER sucht ein Zuhause, wo er als Zweithund leben darf!

Vorgeschichte:
Der etwas treudoof dreinschauende Iker wurde - wie so viele, viele andere - als Welpe einfach ausgesetzt, „entsorgt“. Er musste schnell erwachsen werden, um zu überleben und streunte über die Felder, bis eines Tages glücklicherweise eine der freiwilligen Mitarbeiterinnen des Tierheims Albolote in Spanien, auf ihn aufmerksam wurde, ihn mitnahm und sein Leben veränderte. Wir möchten gar nicht darüber nachdenken, was aus ihm geworden wäre, wenn die Kollegin ihn nicht gerettet hätte, die Überlebenschancen für einen jungen, unerfahrenen Hund sind in Spanien mehr als gering.

Vom ersten Tag an hatte man den Eindruck, als ob Iker genau verstand, was mit ihm passierte, als ob er durch seine liebenswürdige und sympathische Art irgendwie „Danke“ sagen wollte. Bis er alt genug war, um zu den vielen erwachsenen Hunden ins eigentliche Tierheim umzuziehen, wurde Iker in einer befreundeten Hunderesidenz untergebracht.

Mittlerweile lebt Iker in Deutschland, wo er sehnsüchtig auf ein eigenes Zuhause wartet.

Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit:
Iker geht offen und ohne Scheu auf Menschen zu. Er freut sich über jede Streicheleinheit und kann davon gar nicht genug bekommen.

Er ist sehr kinderfreundlich und lässt sich auch von fremden Kindern gerne streicheln. Kinder sollten aber größer und vor allem standfest sein, da er viel Temperament hat und kleine Menschen schon mal über den Haufen rennen könnte.

Wesen:
Iker ist ein sehr agiler Hund, unheimlich verspielt, fröhlich und sehr, sehr liebesbedürftig, anhänglich und verschmust. Er liebt Ballspiele ebenso, wie mit seinen Hundekollegen herumzutollen. Er amüsiert sich dabei aufs Beste und wenn man ihn ruft, ist er weder schüchtern noch zurückhaltend und stellt sich auf die Hinterpfoten, damit man nicht aufhört, ihn zu streicheln. Wenn man es zulässt und ihn ermuntert klettert er auch schon mal an einem hoch. Aus lauter Freude und voller Begeisterung hört er dann nicht mehr auf, zu wedeln! Iker ist ein richtiger Sonnenschein!

Iker ist sehr gehorsam und lernt sehr schnell. Er will seinen Menschen alles recht machen. In seiner Pflegefamilie hat man ihm sogar schon Kunststückchen beigebracht, z. B. eine Rolle zu machen.

Beim Spazierengehen ist Iker sehr aufgeschlossen und neugierig, er erschnüffelt alles ausgiebig und intensiv und ist dabei aber trotzdem sehr gut leinenführig. Allerdings hat er Jagdtrieb und man kann ihn somit nicht in wildreichen, unübersichtlichen Gegenden von der Leine lassen.

Er ist ein hervorragender Reisegefährte, da er sich im Auto ruhig hinsetzt und nicht nervös wird.

Iker kann man stundeweise allein Zuhause lassen, wenn ein weiterer Hund vorhanden ist. Er ist dann sehr brav, bellt nicht und zerstört auch nichts. Nur ganz alleine bleiben gefällt ihm nicht.

Verträglichkeit mit Artgenossen:
IKER ist von klein auf mit anderen Hunden vergesellschaftet worden. Er ist sehr gut sozialverträglich. Er versteht sich sogar so gut mit seinen Artgenossen, dass ein Leben ohne einen Hundekumpel für ihn unvorstellbar ist. Im neuen Zuhause sollte daher unbedingt ein Artgenosse vorhanden sein.

Es sollte keine Katze im neuen Zuhause leben, da Iker Katzen jagd.

Wo soll IKER leben:
Für unseren tollen Iker suchen wir sehr aktive Menschen mit etwas Hundeerfahrung, gerne eine fröhliche Familie mit Kindern, die Spaß daran hat, viel mit ihm zu spielen und ihm noch weitere Kunststücke beizubringen. Ein einer Familie, wo immer etwas los ist und sich immer jemand findet, der ihn ausgiebig streichelt und knuddelt wäre er sehr gut aufgehoben.

Der Besuch einer Hundeschule wäre sicherlich sinnvoll. Vielleicht kann man an seinem Jagdtrieb noch etwas arbeiten und diesen in andere Bahnen lenken.

Im neuen Zuhause sollte unbedingt schon ein Hund leben. Iker braucht einfach die Gesellschaft eines Artgenossen, um glücklich zu sein.

Wer möchte unserem Rohdiamanten ein liebevolles Zuhause schenken und sehr viel gemeinsam mit ihm erleben und unternehmen? Bitte melden Sie sich für unsere Zuckerschnute! Wir beantworten Ihnen sehr gerne alle weiteren Fragen.

Übergabe:
Iker ist geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Aufenthaltsort:
Pflegestelle in 91413 Neustadt an der Aisch

Kontakt:
E-Mail: tierheim-albolote@gmx.de




 

 

 

Kontakt

Anja Keller - Asociacion Amigos de los Animales, Granada - AsociacionAmigosAnimales@yahoo.com - 18552 Albolote / Granada, I - Tel.: 49 (0)152 21819348

Für Iker (NOTFALL!) haben sich bisher 148 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns