Teddy....auf Pflegestelle in Berlin......abgemagert und ganz alleine aufgefunden.... - Mischling - 12/2015 Jahre alt

www.vergessene-pfoten.de
Update 17.02.18

Unser lieber Teddy hat nach kurzer Zeit das große Los gezogen, er darf als Pflegehund nach Deutschland reisen. Dort wartet die ehemalige Vergessene-Pfote Sunny (ehemals Donald) auf ihn und wird ihm die Straßen von Berlin zeigen. Und wenn alles gut läuft und Teddy alle um seine Pfote wickelt... ja wer weiß, dann darf er vielleicht für immer bleiben... Also, alle Pfoten und Daumen sind gedrückt, lieber Teddy!

Andújar, den 06.01.2018

Teddy wurde auf den Straßen von Marmolejo aufgelesen. Er war extrem dünn und ganz wackelig auf den Pfoten. Die Fotos lassen erahnen, dass Teddy keinen liebevollen Besitzer hatte, bevor er zu uns kam…

Teddy war völlig eingeschüchtert und sah einfach nur aus wie ein Häuflein Elend. Inzwischen erholt sich der kleine Rüde im Refugio jedoch gut und nimmt problemlos zu, da er immer Kohldampf hat. ;-) Auch ein Bluttest war zum Glück unauffällig.

Die Helfer im Refugio findet Teddy inzwischen auch richtig gut (vermutlich, weil sie immer eine Leckerei in der Tasche haben…). Er kann gerne mit anderen Hunden zusammenleben und wünscht sich vor allem, dass für ihn nun ein ganz normales Hundeleben beginnen darf – eines, in dem er schöne lange Spaziergänge mit seinen Menschen unternimmt und mit Streicheleinheiten und Leckereien verwöhnt wird.

Wenn Sie Teddy dieses Leben ermöglichen möchten, freuen wir uns auf Ihren Anruf!



 

 

 

Kontakt

Kerstin Schlottau - Vergessene Pfoten e.V. - k.schlottau@vergessene-pfoten.de - 21483 Vereinssitz Wangelau , DE - Tel.: 04155/822 40

Für Teddy....auf Pflegestelle in Berlin......abgemagert und ganz alleine aufgefunden.... haben sich bisher 124 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns