Sultan - Podenco - ca.7 Jahre alt

Sultan

Rüde
Rasse: Podenco
Alter: ungefähr 7 Jahren
Größe: mittel
Farbe : hellbraun
Aufenthaltsort: Pflegestelle des Tierheims Cazorla

Sultan teilt das Schicksal vieler Podencos in Spanien. Nachdem der Jäger, dem er gehörte, festgestellt hat, dass er zur Jagd nicht taugt, wurde er einfach"entsorgt".
Zum Glück für ihn, hatten Tierfreunde in der Gegend gerade einen Verein gegründet und ein kleines Tierheim eröffnet, das ihn aufnahm.
Das war vor ca.4 Jahren. Bei seiner Ankunft dort war er total abgemagert und sehr verängstigt,aber er hat sich schnell erholt, zu einem bildschönen Hund gemausert,
und vor allem wieder Vertrauen zu Menschen gefasst. Nach kurzer Zeit zeigte sich, dass er eine sehr liebevolle und liebebedürftige Fellnase ist , ein absoluter Schatz von einem Hund.
Da er leider von einem anderen Hund des Tierheims gebissen wurde, suchten und fanden die Mitarbeiter eine Pflegestelle für ihn, wo sich bestätigte,was alle schon erwartet hatten:
Sultan ist ein idealer Familienhund.Verspielt, lieb, anhänglich und vor allem total verschmust, geniesst er es sehr, ein Familienmitglied zu sein.
Er liebt Kinder jeden Alters, ist stubenrein, macht keine Probleme in der Wohnung und kann auch ein paar Stunden allein bleiben.
Da er wirklich unkompliziert ist, glauben wir, dass auch Hundeanfänger oder ältere Menschen gut mit ihm klar kämen.
Sultan ist verträglich mit allen Hunden, egal ob männlich oder weiblich - momentan lebt er mit 2 anderen Hunden zusammen. Er mag die Gesellschaft anderer Hunde sehr, wäre also ein idealer Zweithund.
Was er von Katzen hält ist nicht bekannt, seine Plegefamilie vermutet, dass er sie eher nicht mag.
Obwohl Sultan im"besten Hundealter"ist, ist er eher ein gemütlicher Typ, der gerne in der Sonne liegt,oder sich kraulen lässt.
Er braucht nicht so wahnsinnig viel Auslauf, was nicht heisst, dass er nicht auch ausgiebige Spaziergänge zu schätzen weiss.
Er ist recht gut erzogen, geht sehr gut an der Leine, ist weder ängstlich noch schreckhaft und hat kein Problem mit Verkehr,Lärm oder ungewohnten Situationen.
Die einzige Situation bei der seine Pflegefamilie ihn je extrem ängstlich erlebt hat, war ein Feuerwerk - die mag er,( wie die meisten Hunde) überhaupt nicht.
Natürlich hat er einen Jagdtrieb - schliesslich ist er ein Podenco,- wenn auch nicht ganz so ausgeprägt wie viele seiner Artgenossen.
Sultan hat noch nie das kleinste bisschen Agression gezeigt .Er geht grundsätzlich freundlich auf alle, auch ihm fremde Menschen zu.
Auch beim Tierarzt verhält er sich mustergültig. Ans Mitfahren im Auto ist er gewöhnt, und scheint es regelrecht zu geniessen - Hauptsache dabei.
Alles in allem ist Sultan einfach ein Traumhund, der seine Traummenschen sucht, bei denen er endlich einen "Für-immer-Platz" bekommt.
Er wird es ihnen mit Sicherheit 1000fach danken.

Über den Verein:

Der Verein besteht ausschließlich aus Privatleuten und wir auch nur von Ihnen finanziert.
Sie haben für die Hunde ein Grundstück zur Verfügung gestellt bekommen, wo sie auch Zwinger für Einzelhaltung errichtet haben, ausserdem haben sie ein Haus, in dem Hunde gehalten werden können.
Sie haben ungefähr 50 Hunde, hauptsächlich Jagdhunde und Mastiffs.
leider bekommt dieser Verein von niemanden Hilfe, weswegen die finanziellen Mittel sehr knapp sind.

Sultan ist kastriert, und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.



 

 

 

Kontakt

Anja Keller - Asociacion Amigos de los Animales, Granada - AsociacionAmigosAnimales@yahoo.com - 18552 Albolote / Granada, I - Tel.: 49 (0)152 21819348

Für Sultan haben sich bisher 134 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns