Palerma - Schäferhund Mischling - ca. 2,5 Jahre alt

Geschlecht: weiblich – gechipt, geimpft, entwurmt
Alter: geboren ca. Anfang 2016
Rasse: Schäferhund-Mischling
Farbe: schwarz-hellbraun
Schulterhöhe: ca. 56 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)





Treue Wegbegleitung

Die hübsche Palerma wurde im Alter von ca. 7 Monaten aus der Tötungsstation Sinteraj gerettet und lebt seitdem in einer gemischten Hundegruppe in der Sicherheit des Asyl Spas (Kroatien).

Die Junghündin ist gutmütig und hat ein freundliches, offenes Wesen. Im Umgang mit ihren Artgenossen ist sie gut verträglich, sie verteidigt sich jedoch auch, wenn sie einmal angegriffen wird. Daher sollte ein Hund, der in ihrem neuen Zuhause womöglich schon vorhanden ist ebenfalls gut verträglich und nicht zu dominant sein.

Im Kontakt mit den Mitarbeitern des Asyls ist Palerma lernwillig und sehr verschmust. So hat sie bereits eine Bindung zu einer der Betreuerinnen aufgebaut und hat sich während unseres Fototermines sehr an ihr orientiert. Diese konnte auch schon die Leinenführigkeit mit Palerma üben.

Zu Beginn ist die Schäferhund-Mischlingsdame schüchtern und zurückhaltend, sie wird wahrscheinlich ein bisschen Zeit zur Eingewöhnung und den Vertrauensaufbau benötigen. Doch wie die Bindung zwischen Palerma und ihrer Betreuerin beweist, sucht Palerma nach der Möglichkeit sich an „ihren“ Menschen zu orientieren und Vertrauen aufzubauen. Dann wird eine tiefe Verbundenheit zwischen der hübschen Hündin und ihren Menschen vorhanden sein.

Möchten Sie Palermas Vertrauen gewinnen und einen treuen Wegbegleiter an Ihrer Seite haben? Dann melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin Susanne Zimmer.

Kontakt: susanne.zimmer@gmx.de


Stand: Juli 2018



 

 

 

Kontakt

Susanne Zimmer - Lesika Hundehilfe e.V. - kontakt@lesika-hundehilfe.de - 63179 Obertshausen, DE - Tel.: 000 / 00000

Für Palerma haben sich bisher 4 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns