Trixi wünscht sich ein liebevolles Zuhause - Terrier - Mischling - ca. 6,5 Jahre alt

Trixi von Pro Anima Serbien ist ausreisefertig

Geboren: ca. 04/2013
Grösse: ca. 43cm
kastriert: ja
gechipt: ja
geimpft: ja
Titer: ja
Aufenthaltsort: Serbien


Hier kommt unsere Terriermixhündin Trixi. Auch Trixi teilt wie viele andere hier schon ein schweres Schicksal mit sich.

Trixi lebte lange oberhalb von Mirica als Strassenhund an einer stark befahrenen Strasse.

Als Mirica sie fand, jagte sie ständig ihrem Schwanz nach und drehte sich im Kreis. Mirica nahm Trixi mit und fuhr sie umgehend zum Tierarzt. Der Arzt diagnostizierte einen Schwanzbruch und der Schwanz musste amputiert werden.

Diese schmerzhafte Erinnerung hat unsere Trixi bis heute nicht vergessen.

Nach wie vor, jagt sie in Stresssituationen ihrem nun nicht mehr vorhandenen Schwanz nach und versucht in ihren Schwanzstummel zu beissen :-(

Um Trixi`s Situation zu verbessern und ihr noch mehr helfen zu können braucht sie ein Zuhause wo sie zur Ruhe kommen kann. Das Tierheim ist für Sie Stress pur.

Wir suchen Menschen, die eventuell bereits Erfahrung mit einem Hund haben oder hatten, der dieses Verhalten aufzeigt/e und dieses Verhalten bei Trixi in gewissen Situationen akzeptieren und damit umgehen können.

Wir sind uns sicher, dass diese Angewohnheit immer mehr abnehmen würden, sollte sie ein ruhiges, schönes Zuhause haben in dem an Ihrem Verhalten gearbeitet wird.

Ihre Menschen sollten Geduld haben und ihr positiv gegenüberstehen. Trixi ist eine tolle, sehr liebe dem Menschen aufgeschlossene Hündin, die sich gerne streicheln lässt und jede Aufmerksamkeit geniesst und ihre Liebe dem Menschen zurück gibt.

Sie ist verträglich mit anderen Hunden und liebt es im Auslauf mit den anderen Hunden zu spielen.

Sie geht bereits ganz gut an der Leine, muss aber sicherlich noch einiges Lernen. Trixi möchte endlich bei Ihren Menschen ankommen... und hofft das sie endlich jemand findet, der sie so liebt wie sie ist...


Zitat Mirica:
"Eine kleine, schwarzbraune Terrierhündin erschien im Winter 2014 in der Nähe des Tierheims. Es gab Schnee, und ich habe sie , mit noch einigen anderen Hunden gefüttert. Schon damals jagte sie ihren Schwanz.

Auf einmal verschwand sie und ich erfuhr von den Nachbarn, das die städtischen Tierfänger sie gefangen haben. Sie fangen die zahmen Hunde, sterillisieren sie und setzen sie irgendwohin aus, wo sie sich nicht zurechtfinden können. Um das zu verhindern fuhr ich zu ihnen und adoptierte sie.

Sie ist sehr lieb, gut zu den Menschen und den anderen Hunden. Leider, manchmal, wenn sie aufgeregt ist, und ihren Schwanz jagt, werden die anderen Hunde irritiert und dann greifen sie an. Deswegen ist sie jetzt allein in einem Zwinger, was keine gute Lösung für sie ist.

Sie braucht einen verständnisvollen und liebevollen Menschen, bei dem sie sich sicher fühlen würde und ich glaube, dass dann ihr Schwanzjagen aufhören würde oder, im schlimmsten Fall, ganz selten selten vorkommen würde."

Video: https://youtu.be/_EfPwEIHnpg


Wichtiger Hinweis:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gerne stellen wir Ihnen Hunde von

Pro Anima Serbien

vor, die dringend ein schönes Zuhause suchen. Sollten Sie Interesse an einem Tier und einer direkten Vermittlung zwischen Tierheim und Sie als Endstelle haben, leiten wir Ihre Anfrage umgehend an Frau Toma weiter.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre passende Fellnase finden und einer armen Seele ein schönes Zuhause schenken:-)

Wenn Sie Trixi adoptieren möchten und weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an:

Mirica Toma (spricht deutsch)
Telefon: 00381 63 293 775
E-Mail: miricatoma@yahoo.com

Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie hier auf unserer Homepage:
https://www.traurige-hundeseelen.de/vermittlungsablauf/



 

 

 

Kontakt

Traurige Hundeseelen e.V. - --- - traurigehundeseelen@aol.de - 66352 Grossrosseln, DE - Tel.: 0000/000000

Für Trixi wünscht sich ein liebevolles Zuhause haben sich bisher 13 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns