Max - Laika-Mix - ca. 2 Jahre alt

Max sucht sein zu Hause für immer.

Max wurde von Ancsa aus der Tötung gerettet. Der hübsche Rüde wurde von seinen Besitzern dort abgegeben, da er angeblich zu großes Interesse an den Schweinen der Nachbarn hatte. Vermutlich wurde er nur im Hof gehalten und weder geistig noch körperlich gefordert. Kein Wunder, wenn Hund sich dann nach Abwechslung umsieht. Da niemand Max adoptieren wollte und seine Frist war abgelaufen war, kaufte Ancsa ihn aus der Tötung frei. Max zeigt sich im Tierheim sehr freundlich und offen. Er genießt die Zuwendung und freut sich über jede Schmuseeinheit. Max versteht sich gut mit anderen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin. Wir könnten ihn uns auch gut als Zweithund vorstellen. Wir vermuten, dass Max ein Laika Mix ist, ein nordischer Jagdhund. Dessen sollten sich die künftigen Besitzer bewusst sein und sich im Vorfeld eingehend mit den möglichen Charaktereigenschaften vertraut machen. Max sollte in seinem neuen Zuhause ausreichend köperlich und geistig gefordert werden. Laika sind lauffreudige, agile Hunde und Max wird sich vermutlich nicht mit 3 kleinen Runden um den Block zufrieden geben. Wir wünschen uns für ihn eine aktive Familie, ein großer, eingezäunter Garten, wo Max mal richtig Gas geben kann, wäre toll. Die neuen Besitzer sollten Hundeerfahrung mitbringen, sowie das Wissen und die nötige Konsequenz haben, diesen tollen Hund zu führen. Bei der Routineuntersuchung wurde Max positiv auf Herzwurm getestet. Mit der Therapie wurde bereits begonnen. Wer verliebt sich in unseren Max und schenkt ihm ein Zuhause, aus dem er nie wieder fort muss?

Video
https://youtu.be/u7woyuExYYo

Geburtsdatum: 10. Mai 2019
Rasse: Laika-Mix
Schulterhöhe: 48cm
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Nein
Freundlich zu Erwachsenen: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: Eher nein
Aufenthaltsort: Tierheim Gyula, Ungarn
Im Tierheim seit: August 2020
getestet auf Herzwurm: Positiv
--------------------------------------------
Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, bitten wir ALS ERSTEN SCHRITT um das Ausfüllen der Selbstauskunft.

http://www.fellfreunde.de/selbstauskunft-4/

So können wir am besten bei der Suche nach einem "passenden" Vierbeiner behilflich sein.
Der Vermittler wird Sie gerne zu weiteren Details kontaktieren.
-------------------------------------------
Kontakt und Infos: Sabine Frieling
s.frieling@fellfreunde.de, Tel. 0163 2628987

Alle unsere vierbeinigen Fellfreunde sind altersgemäß geimpft, entwurmt und gegen Ekto-Parasiten behandelt. Sie sind bei Ausreise gechipt, haben einen EU-Heimtierausweis sowie ein Gesundheitszeugnis und warten nur darauf, dass sich jemand genau in ihr Gesichtchen verguckt. Der Transport findet mit einem professionellen Tiertransporteur mit allen erforderlichen Genehmigungen (TRACES-Zulassung) statt und wird beim jeweiligen Veterinäramt angemeldet.
Vermittelt wird dieser Fellfreund mit Schutzvertrag und Schutzgebühr (300,- EUR unkastriert, 340,- EUR kastriert) nach einem positiven Vorbesuch.
Abhängig vom Alter des Hundes beinhaltet die Schutzgebühr den Test auf Herzwurm. Unser Vermittler wird Sie hierzu gern beraten.

Weitere Infos über unsere Organisation erhalten Sie unter www.fellfreunde.de



 

 

 

Kontakt

Sabine Frieling - Fellfreunde e.V. - Ein Herz für alle Felle - s.frieling@fellfreunde.de - 42629 Tierheim Gyula, Ungarn, DE - Tel.: 0163 2628987

Für Max haben sich bisher 10 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns