Winnetou und Apanatschi - Deutsche Schäferhunde - 5 Jahre alt

Winnetou und Apanatschi, gemeinsam in guten wie in schlechten Zeiten!
Wir suchen Menschen mit einem so großen Hundeherz, dass zwei Hunde darin Platz finden.

Unsere beiden Indianerkinder Winnetou und Apanatschi fristeten bis vor kurzem ein tristes Dasein als Kettenhunde. Gemeinsam haben sie das Beste aus ihrer Situation gemacht. Das schweißt zusammen. Nun sind sie ins Tierheim eingezogen und genießen das „All Inclusive- Programm“.

Winnetou ist ein Traumbursche. Liebevoll kümmert es sich um seine kleine Schwester. Die Beiden haben ihr ganzes bisheriges Leben zusammen verbracht und sind ein Herz und eine Seele. Fast wie ein altes Ehepaar.
Apanatschi genießt es einen großen starken Bruder an ihrer Seite zu haben. Die Zwei haben nur positive Eigenschaften. Sie sind mit anderen Hunden sehr verträglich und immer und zu allem freundlich und aufgeschlossen. Leider wurde bei Apanatschi eine Hüftgelenksdysplasie festgestellt. Zur Unterstützung bekommt sie seit einiger Zeit Arthrovet und es geht ihr deutlich besser. In ihrem neuen Zuhause sollte sie nur nicht so viele Treppen steigen müssen.
Leider wissen wir, wie schwierig es sein wird für Winnetou und Apanatschi zusammen ein Zuhause zu finden. Aber man soll die Hoffnung NIE aufgeben. Fest steht, dieses Traumpaar sollte man nicht trennen.
Wer zwei treue Hundeherzen im Doppelpack sucht, der ist bei Winnetou und Apanatschi genau an der richtigen Adresse.

weiblich/männlich
geboren ca. 06.2016
komplett geimpft, entwurmt, blutgetestet und microgechipt
Schulterhöhe: 50 cm 62 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Aegina (Griechenland)

Weitere Fotos und Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage.
Besuchen Sie auch unsere eigene Homepage www.animal-protection.de

Hier können Sie einen kurzen Film über die beiden Helden sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=tgSrMaZVcQQ&feature=youtu.be

Die Hunde werden auf ihrer Pflegestelle ständig beobachtet, so dass die Charaktereigenschaften gut beschrieben werden können. Trotz allem können wir nicht mit Sicherheit sagen, wie sich die Hunde entwickeln, wenn sie in einer anderen Umgebung sind und daher dafür auch keine Garantie übernehmen. Generell haben wir jedoch fast immer ein positives Feedback erhalten. Sollte es dennoch einmal unerwartete Probleme geben: Mit Liebe, Zuversicht und Konsequenz lernen die Hunde sehr schnell, was das neue Herrchen oder Frauchen von ihnen erwartet.
Da es sich bei unseren Tieren meist um Fundtiere handelt, kann das Alter nur geschätzt werden.

Kontakt:
Animal Protection Aegina & Agistri
Manuela Tillack-Lübke
12357 Berlin
MAIL matil99@web.de
TEL 030 - 661 22 05
MOBIL 0170 - 472 26 18



 

 

 

Kontakt

Manuela Tillack-Lübke - Animal Protection Aegina & Agistri - c.eberhardt@online.de - 0 Aegina (Griechenland), I - Tel.: 030 - 661 22 05 oder 0170 - 472 26 18

Für Winnetou und Apanatschi haben sich bisher 153 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns