Sakis - Mischling - 7 Jahre alt

Sakis lebte zusammen mit Jenny in einem Garten auf Aegina und sie wurden dort von einer sehr netten Frau versorgt. Leider konnte sie sich nicht weiter um die beiden kümmern, so dass wir sie aufgenommen haben. Hier im Tierheim hat sich Sakis sofort angeschlossen und sucht den menschlichen Kontakt.

Sakis ist ein starker Hund, der aber sehr sanft und freundlich ist. Er liebt es spazieren zu gehen und mit der Leine funktioniert es schon ganz gut. Sakis orientiert sich an seinem Menschen und versucht, alles richtig zu machen, um zu gefallen. Er ist auch an Schmuseeinheiten nicht uninteressiert.

Da Sakis ein sehr sanfter Hund ist, könnten wir uns standfeste Kinder in einer Familie gut vorstellen. Auch ein Artgenosse im neuen Zuhause wäre kein Problem, da Sakis ein gutes Sozialverhalten aufweist.

Für Sakis suchen wir jetzt Menschen, die einen großen Hund körperlich und geistig auslasten können und ihm ein schönes Hundeleben bereiten wollen.

Das ist sicherlich nicht schwer, denn Sakis ist ein unproblematischer Hund. Sicher wären für einen so großen Hund ein paar Stunden Hundeschule gut, um das Hunde ABC für ein harmonisches Zusammenleben zu lernen. Auch das andere Ende der Leine kann davon vielleicht profitieren.

Wer hat nun sein Herz an dieses Prachtstück verloren und möchte sich einen tollen Hundefreund ins Haus holen? Sie vielleicht? Dann schnell Kontakt aufnehmen!

männlich
geboren ca. 12.2013
komplett geimpft, entwurmt, blutgetestet und microgechipt
Schulterhöhe: 60 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Aegina (Griechenland)

Weitere Fotos und Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage.
Besuchen Sie auch unsere eigene Homepage www.animal-protection.de

Einen kurzen Film zu Sakis können Sie hier sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=GKVtWZQeCoA&feature=youtu.be

Die Hunde werden auf ihrer Pflegestelle ständig beobachtet, so dass die Charaktereigenschaften gut beschrieben werden können. Trotz allem können wir nicht mit Sicherheit sagen, wie sich die Hunde entwickeln, wenn sie in einer anderen Umgebung sind und daher dafür auch keine Garantie übernehmen. Generell haben wir jedoch fast immer ein positives Feedback erhalten. Sollte es dennoch einmal unerwartete Probleme geben: Mit Liebe, Zuversicht und Konsequenz lernen die Hunde sehr schnell, was das neue Herrchen oder Frauchen von ihnen erwartet.
Da es sich bei unseren Tieren meist um Fundtiere handelt, kann das Alter nur geschätzt werden.

Kontakt:
Animal Protection Aegina & Agistri
Kerstin Heidel
23869 Elmenhorst-Fischbek
MAIL Kerstin.Heidel@web.de
TEL 04532 - 26 97 46
MOBIL 0177 - 73 43 610



 

 

 

Kontakt

Kerstin Heidel - Animal Protection Aegina & Agistri - Kerstin.Heidel@web.de - 0 Aegina (Griechenland), I - Tel.: 04532 - 26 97 46 oder 0177 - 73 43 610

Für Sakis haben sich bisher 14 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns