Pulgui.....soll nie mehr Hunger leiden und Schmerzen haben...jetzt fängt sein neues Leben an... - Podenco - 07/2017 Jahre alt

www.vergessene-pfoten.de
Andújar, den 01.07.2021

Unser süßer Pulgui ist ein echter Herzensbrecher. Der charmante Rüde hat in kürzester Zeit alle unsere spanischen Kollegen um die Pfote gewickelt – er ist nicht nur ausgesprochen charmant und menschenbezogen, nein, er ist auch so freundlich und anhänglich, dass man ihn nur liebhaben kann.

Dabei hätte Pulgui allen Grund, Menschen nicht mehr so sympathisch zu finden, schließlich wurde er ganz alleine und mit Wunden übersät auf der Straße gefunden. Was Pulgui erleiden musste, können wir nur erahnen, doch wir sind mehr als froh, dass er von einer aufmerksamen Passantin gerettet und zu uns gebracht wurde.

Ab heute soll es nur noch bergauf gehen in Pulguis Leben und daher suchen wir nun das perfekte Zuhause für den kleinen Mann. Mit den anderen Hunden bei uns versteht der süße Podencorüde sich ausgesprochen gut – gerne kann er also auch zu verträglichen Artgenossen ziehen.

Wir wünschen uns für Pulgui ein Zuhause bei Podencoliebhabern, die ihm ein wunderschönes und artgerechtes Leben schenken möchten. Unsere Podencoexpertin und Vermittlerin Melanie Kocks beantwortet Ihnen gerne Ihre offenen Fragen zu den Rasseeigenschaften der Podencos und informiert Sie über den weiteren Vermittlungsablauf.



 

 

 

Kontakt

Annett Rose - Vergessene Pfoten e.V. - a.rose (at) vergessene-pfoten.de - 21483 Vereinssitz Frechen, DE - Tel.: Bitte um Kontaktaufnahme per mail. Danke

Für Pulgui.....soll nie mehr Hunger leiden und Schmerzen haben...jetzt fängt sein neues Leben an... haben sich bisher 51 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns