Mogli - Mischling - 1 Jahr alt

Mogli, das Findelkind

Wer kennt nicht die faszinierenden Abenteuer des kleinen Mogli aus dem Dschungelbuch, der als Findelkind wohlbehütet unter wilden Tieren im Dschungel aufwächst und dort allerhand erlebt?

Ein kleines Waisenkind ist unser Mogli auch, denn er streunerte alleine und hilfesuchend, nicht durch den Urwald, aber durch Aeginas Straßen.

Diese Zeiten sind vorbei, denn er lebt nun in Sicherheit im Tierheim.

Mogli verdankt seine berühmten Namen einem wundervollen Paten. Eigentlich bedeutet Mogli „wildes Kind“, ein treffender Name, denn unser Mogli ist auch ganz schön aktiv.

Dieser fitte Bursche zeigt uns deutlich, dass er sein Leben in vollen Zügen genießen möchte und nix verpassen möchte. Besonders wichtig ist Mogli dabei, dass er unter Menschen ist, denn die liebt er über alles. Sicher wird er zu seiner Familie eine ganz enge Bindung aufbauen und ihnen auf Schritt und Tritt folgen. Seine zukünftigen Besitzer sollten daher bereit sein, viel Zeit mit ihm zu verbringen. Er möchte beschäftigt werden und viele Hundeabenteuer erleben. Seine Artgenossen findet Mogli natürlich auch klasse. Als ehemaliger Streuner ist er das Leben mit anderen Hunde ja gewohnt. In seinem neuen Zuhause kann gerne bereits ein freundlicher Fellfreund wohnten, ist aber nicht zwingend notwendig. Mogli ist ein energiegeladener Hund, der sicher noch viel lernen muss. Dies kann er am besten in der Hundeschule tun. Das wäre super, denn diese könnte er ja zusammen mit seinen geliebten Menschen besuchen. Genau das richtige für Mogli.

Unser Dschungelkönig sucht nun nur noch die passende Familie, die ganz viele Abenteuer mit ihm bestreiten möchte. Wer verliebt sich in unseren Mogli?

männlich
geboren ca. 06.2020
komplett geimpft, entwurmt, blutgetestet und microgechipt
Schulterhöhe: 42 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Aegina (Griechenland)

Einen kurzen Film von Mogli finden Sie hier:
https://www.youtube.com/watch?v=moNFV5vdPoo

Die Hunde werden auf ihrer Pflegestelle ständig beobachtet, so dass die Charaktereigenschaften gut beschrieben werden können. Trotz allem können wir nicht mit Sicherheit sagen, wie sich die Hunde entwickeln, wenn sie in einer anderen Umgebung sind und daher dafür auch keine Garantie übernehmen. Generell haben wir jedoch fast immer ein positives Feedback erhalten. Sollte es dennoch einmal unerwartete Probleme geben: Mit Liebe, Zuversicht und Konsequenz lernen die Hunde sehr schnell, was das neue Herrchen oder Frauchen von ihnen erwartet.
Da es sich bei unseren Tieren meist um Fundtiere handelt, kann das Alter nur geschätzt werden.

Kontakt:
Animal Protection Aegina & Agistri
Kerstin Heidel
23869 Elmenhorst-Fischbek
MAIL Kerstin.Heidel@web.de
TEL 04532 - 26 97 46
MOBIL 0177 - 73 43 610



 

 

 

Kontakt

Kerstin Heidel - Animal Protection Aegina & Agistri - Kerstin.Heidel@web.de - 0 Aegina (Griechenland), I - Tel.: 04532 - 26 97 46 oder 0177 - 73 43 610

Für Mogli haben sich bisher 74 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns