Bumba - Mischling - 1 Jahr alt

Geb.ca. 03/2021
Ca. 45cm

Noch in der Slowakei



Hallo, ich bin die Bumba und wurde aus einer Roma Siedlung gerettet. Dort war es gar nicht schön, wir werden dort unter miserabelsten Umständen gehalten.

Hier im Tierheim bin ich jetzt in „Sicherheit“, aber wohlfühlen tue ich mich gar nicht, denn man kann sich das nicht vorstellen wie ein Tierheim in Deutschland.
Wir leben alle draußen im Zwinger, haben kein Dach über dem Kopf und auch keine Heizung. Der Winter in der Slowakei wird verdammt kalt und für jeden von uns bedeutet es der reinste Überlebenskampf.
Könntet ihr euch vorstellen, bei -20 Grad draußen zu leben?
Genau, ich auch nicht und ganz ehrlich… es macht mir Angst. Daher schnell mal zu meiner Vorstellung…
Die Pfleger sagen, ich bin ein typischer Junghund, lieb, verspielt, tobe gerne mit meinen Hundefreunden und möchte einfach nur gefallen. Zwischen Rüden oder Hündinnen mache ich übrigens hier im Tierheim keine Unterschiede, wir sind alle meine Freunde.
Menschen gegenüber zeige ich mich stets lieb, freundlich, aufgeschlossen aber am Anfang etwas zurückhaltend. Jede noch so kleine Aufmerksamkeit die ich bekomme, bringen meine wunderschönen Augenzum leuchten.
Leider werden diese wieder ganz traurig, wenn ich spüre, ich darf nicht mit nach Hause und muß mich hier weiter durchkämpfen. Diese Situation hier überfordert mich sehr und ich hoffe, meine neuen Menschen entdecken mich schnell und holen mich bald zu sich nach Hause. Jede Nacht träume ich von einer eigenen Familie, einem warmen Kuschelkörbchen und schöne gemeinsame Spaziergänge.
Wer möchte mir meinen Traum erfüllen?
Bumba ist gechipt, geimpft,und hat einen EU Heimtierausweis



 

 

 

Kontakt

Susanne Adams - Tierschutzverein Lemuria e.V, - info@tierschutz-lemuria.de - 35466 Rabenau, DE - Tel.: 0179.1215183

Für Bumba haben sich bisher 7 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns