Liebe Traumhund.de-Besucher - wir brauchen Eure Hilfe! Unsere Seite gibt es seit 2005 und sie benötigt jetzt dringend einen Softwareupdate. Da dies mit hohen externen Programmierkosten verbunden ist, wir aber weiterhin kostenlos für Euch und unsere Schützlinge da sein möchten, würden wir uns sehr freuen, wenn Ihr Eure diesjährigen Weihnachtseinkäufe und Eure nächsten Reisebuchungen über die AMAZON und BOOKING Links hier auf unserer Startseite starten würdet. Für Euch entstehen dadurch keine Zusatzkosten, aber wir bekommen eine kleine Provosion, die wir gerne für unseren Update nutzen würden. Vielen vielen Dank!!

Tarzán...ungewollter Nachwuchs...genauso wie Toby und Rocky.... - Podenco- Mischling - 10/2021 Jahre alt

www.vergessene-pfoten.de
Andújar, den 23.02.2022

Die Geschwister Tarzán, Toby und Rocky leben seit kurzer Zeit in unserem Refugio. Sie und ihre zwei Geschwister kamen wie so viele Welpen in Spanien auf die Welt, weil sich ihr Besitzer keine Gedanken um eine Kastration seiner Hündin machte und sie während der Läufigkeit auch nicht von Rüden fernhielt. Zwei der fünf Welpen konnten bereits in Spanien vermittelt werden, für Tarzán, Toby und Rocky suchen wir nun Familien in Deutschland.

Ihrem ehemaligen Besitzer haben wir übrigens inzwischen die Kastration der Mutterhündin bezahlt, sodass zumindest sie nicht noch einmal Welpen bekommen muss.

Im Gegensatz zu ihrem Bruder Tarzán waren Rocky und Toby in den ersten Tagen bei uns recht schüchtern, sind aber schnell aufgetaut und genießen inzwischen den vielen Platz zum Spielen und Toben. Alle drei stecken voller Energie, erkunden neugierig die Umgebung und genießen Streicheleinheiten. Langweilig wird es mit ihnen also so schnell nicht, was allen dreien guttun würde, wäre aber etwas Erziehung. ;-)

Als Podencomischlinge werden die drei Brüder voraussichtlich Jagdtrieb entwickeln. Bitte bedenken Sie dies vor einer Adoption und informieren sich auch über die typischen Rasseeigenschaften von Podencos. Die Vermittlerinnen von Tarzán, Toby und Rocky beantworten aber natürlich auch gerne Ihre Fragen. Mit einem der drei Junghunde zieht bei Ihnen auf jeden Fall die gute Laune ein!

Gerne können Tarzán, Toby und Rocky auch zu bereits vorhandenen verträglichen Hunden ziehen.

Wenn Sie einem der drei Brüder ein Zuhause schenken möchten, melden Sie sich bei uns!



 

 

 

Kontakt

Silke Mihm - Vergessene Pfoten e.V. - silke-stefan (at) vergessene-pfoten.de - 21483 Vereinssitz Frechen, DE - Tel.: Bitte um Kontaktaufnahme per mail. Danke

Für Tarzán...ungewollter Nachwuchs...genauso wie Toby und Rocky.... haben sich bisher 304 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Amazon entdecken

Reise buchen

Folge uns