Liebe Traumhund.de-Besucher - wir brauchen Eure Hilfe! Unsere Seite gibt es seit 2005 und sie benötigt jetzt dringend einen Softwareupdate. Da dies mit hohen externen Programmierkosten verbunden ist, wir aber weiterhin kostenlos für Euch und unsere Schützlinge da sein möchten, würden wir uns sehr freuen, wenn Ihr Eure diesjährigen Weihnachtseinkäufe und Eure nächsten Reisebuchungen über die AMAZON und BOOKING Links hier auf unserer Startseite starten würdet. Für Euch entstehen dadurch keine Zusatzkosten, aber wir bekommen eine kleine Provosion, die wir gerne für unseren Update nutzen würden. Vielen vielen Dank!!

Orlando...ein richtig grooooooßer Schmusebär..... - Mischling - 04/2017 Jahre alt

www.vergessene-pfoten.de
Update 10.02.2023

Auch unser liebenswerter Orlando wartet weiterhin auf sein Traumzuhause.

Orlando ist eine Schmusebär im Hundekörper. Er liebt die Aufmerksamkeit der Menschen, genießt jede noch so kleine Kuscheleinheit und saugt die Momente der Nähe nahezu auf. Er scheint zu wissen, dass diese Momente im Refugio nicht alltäglich sind, zwischen all der Arbeit und den vielen zeitintensiven Aufgaben des spanischen Teams. Schmusestunden sind im Tierheim wahrer Luxus. Umso trauriger sind wir, dass sich die passenden Menschen für Orlando noch nicht gemeldet haben.

Tage und Wochen vergehen, die Jahreszeiten wechseln - doch Orlando wartet noch immer auf sein großes Glück. Ganz sicher würde der hübsche Rüde ein kuscheliges Bett und streichelnde Hände sofort gegen den alltäglichen Blick durch die kalten Tierheimgitter tauschen.
Orlando ist im besten Alter, um offen, neugierig und ohne "Junghundflausen" einem neuen Leben entgegen zu gehen.

Sicherlich hätte er viel Freude daran, mit seinem Menschen gemeinsam die für ihn neue Welt zu entdecken, viel zu lernen und alle Schmusestunden nachzuholen. Orlando ist einer der Hunde, die ihr Glück nicht fassen können, wenn ein Mensch ihnen Zeit schenkt. Dabei ist er nicht aufdringlich, nur dankbar - und wir würden ihm so sehr wünschen, dass Kuscheleinheiten schon bald zu seinem Alltag gehören.

Wir wünschen uns für Orlando Menschen, die nicht nur viel Zeit, sondern auch viel Geduld und Hundeverstand haben, um ihm in ein neues Leben zu verhelfen. Orlando möchte noch viel lernen sowie beschäftigt und seinem Wesen entsprechend ausgelastet werden.

Die Leishmaniose bereitet Orlando aktuell keine Beschwerden und wir wünschen ihm, dass es genau so bleibt. Dennoch sollten sich Interessenten über die Besonderheiten der Mittelmeererkrankung informieren und bereit sein, regelmäßige Tierarzt-Checks einzuplanen.

Wir versprechen - im Gegenzug wirft Orlando seinem geliebten Menschen sein Herz zu Füßen.
Andújar, den 17.04.2022

Aufgepasst, hier ist ein grooooßer Schmusebär auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause.

Unser wunderbarer, wunderschöner Orlando hat ein Wesen, das man erleben muss. Seine Vermittlerin hat Orlando sofort in seinen Bann gezogen und wenige Minuten, nachdem sie seinen Auslauf betreten hatte, lagen beide kuschelnd auf der Erde. Der hübsche Rüde ist sehr freundlich Menschen gegenüber und sucht ihre Nähe, sobald er Menschen sieht. Wir können uns gut vorstellen, wie viel Freude Orlando an langen Spaziergängen und gemeinsamen Trainings in der Hundeschule haben wird – solange anschließend genügend geschmust wird, versteht sich.

Orlando versteht sich mit Hündinnen besser als mit Rüden, sodass wir ihn idealerweise als Einzelhund oder zu einer anderen Hündin vermitteln möchten.

Orlando wurde abgegeben, da sein Besitzer eigener Aussage nach keine Zeit mehr für ihn hatte. Vielleicht waren aber auch Orlandos Leishmaniose und seine Filarienerkrankung der Grund, denn einige Spanier scheuen leider Tierarztkosten für ihre Hunde. Bei uns wurde Orlando sofort behandelt. Die Filariose ist inzwischen ausgeheilt und auch Orlandos Leishmaniosetiter ist momentan aufgrund der gut anschlagenden Behandlung unauffällig. (Einen Überblick über die Mittelmeerkrankheiten finden Sie auf unserer Homepage, gerne können Sie aber auch mit Ihren Fragen direkt an Orlandos Vermittlerin herantreten.)

Wenn Sie diesem Rohdiamanten ein Zuhause schenken möchten oder Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich ganz unverbindlich bei Orlandos Vermittlerin. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail!



 

 

 

Kontakt

Saskia Rogge - Vergessene Pfoten e.V. - s.rogge(at)vergessene-pfoten.de - 21483 Vereinssitz Frechen, DE - Tel.: Bitte um Kontaktaufnahme per mail. Danke

Für Orlando...ein richtig grooooooßer Schmusebär..... haben sich bisher 260 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Amazon entdecken

Reise buchen

Folge uns