Yaaro - Kurzhaar-Akita-Mischling - 2 Jahre alt

Yaro (das bedeutet der geliebte Sohn) wurde weit entfernt von Gyula von Tierfreunden gesichtet. Er hatte starke Schmerzen und konnte sein linkes Vorderbein nicht belasten.
Keiner der ortsansässigen Vereine hat sich der armen tapferen Hundeseele angenommen und so entschied sich Ancsa, Yaro aufzunehmen.
Ancsa ging direkt mit ihm zum Tierarzt, der eine Fraktur des Vorderlaufs feststellte. Da die Frakturenden gut lagen, wurde ein Gips angelegt und Ancsa hatte die Aufgabe, ihn für die nächsten Wochen möglichst ruhig zu halten. Das war kein leichtes Unterfangen, denn der junge Yaro liebt die Menschen und springt vor Freude auf und nieder, wenn sich jemand seinem Zwinger nähert. Aber alles verheilte sehr gut und mittlerweile saust Yaro schon ohne Gips durch den Freilauf.
Yaro ist sehr bewegungsfreudig und sucht ein aktives Zuhause, wo er entsprechend gefordert und gefördert wird. Ein sicher eingezäunter Garten, in dem Yaro herumtollen kann, wäre super. Menschen findet Yaro klasse, er sollte aufgrund seiner stürmischen Art aber nicht zu kleinen Kindern.
Video:
https://youtu.be/cH1quSbpBRM
---------------------------------------
Geburtsdatum: Januar 21
Rasse: Kurzhaar-Akita-Mischling
Schulterhöhe: 50
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Nein
Freundlich zu Erwachsenen: Ja
Freundlich zu Kindern: nicht bekannt
Verträglich mit Rüden: Noch nicht bekannt
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: Nicht bekannt
Aufenthaltsort: Tierheim Gyula, Ungarn
Im Tierheim seit: Ende Januar 22
Getestet auf Herzwurm: Negativ
-------------------------------------------
Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, bitten wir ALS ERSTEN SCHRITT um das Ausfüllen der Selbstauskunft.
http://www.fellfreunde.de/selbstauskunft-7/

So können wir am besten bei der Suche nach einem "passenden" Vierbeiner behilflich sein.
Der Vermittler wird Sie gerne zu weiteren Details kontaktieren.
------------------------------------------------
Kontakt und Infos: Petra Zahm
petra.zahm@fellfreunde.de, Tel.01629806355 ab 14 Uhr
Alle unsere vierbeinigen Fellfreunde sind altersgemäß geimpft, entwurmt und gegen Ekto-Parasiten behandelt. Sie sind bei Ausreise gechipt, haben einen EU-Heimtierausweis sowie ein Gesundheitszeugnis und warten nur darauf, dass sich jemand genau in ihr Gesichtchen verguckt. Der Transport findet mit einem professionellen Tiertransporteur mit allen erforderlichen Genehmigungen (TRACES-Zulassung) statt und wird beim jeweiligen Veterinäramt angemeldet.
Vermittelt wird dieser Fellfreund mit Schutzvertrag und Schutzgebühr (360,- EUR unkastriert, 420,- EUR kastriert) nach einem positiven Vorbesuch.
Abhängig vom Alter des Hundes beinhaltet die Schutzgebühr den Test auf Herzwurm. Unser Vermittler wird Sie hierzu gern beraten.

Weitere Infos über unsere Organisation erhalten Sie unter www.fellfreunde.de




 

 

Kontakt

Petra Zahm - Fellfreunde e.V. - Ein Herz für alle Felle - petra.zahm@fellfreunde.de - 42629 Solingen, DE - Tel.: 01629806355 ab 14 Uhr

Für Yaaro haben sich bisher 36 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Unterstütze uns