Liebe Traumhund.de-Besucher - wir brauchen Eure Hilfe! Unsere Seite gibt es seit 2005 und sie benötigt jetzt dringend einen Softwareupdate. Da dies mit hohen externen Programmierkosten verbunden ist, wir aber weiterhin kostenlos für Euch und unsere Schützlinge da sein möchten, würden wir uns sehr freuen, wenn Ihr Eure diesjährigen Weihnachtseinkäufe und Eure nächsten Reisebuchungen über die AMAZON und BOOKING Links hier auf unserer Startseite starten würdet. Für Euch entstehen dadurch keine Zusatzkosten, aber wir bekommen eine kleine Provosion, die wir gerne für unseren Update nutzen würden. Vielen vielen Dank!!

Donut....ihn haben wir aus dem Tierheim gerettet.....er beherrscht perfekt die Hundesprache.... - Podencomischling - 12/2021 Jahre alt

www.vergessene-pfoten.de
Update 01.12.2022

Bei unserem Besuch im Refugio hat sich gezeigt, dass Donut jede Zurückhaltung abgelegt hat. Aus dem schüchternen Kerlchen ist ein richtig verschmuster und lebhafter Hund geworden, der uns als völlig fremde Menschen freudig begrüßt und mit uns gekuschelt hat.

Donut lebt in einem gemischten Rudel und kommuniziert dort perfekt auf Hündisch, weshalb er sich auch sehr über nette Hundegesellschaft in seinem zukünftigen Zuhause freuen würde.

Sie suchen einen tollen Begleiter, der vom Wesen her mehr Podenco als Mischling ist? Dann sind Sie bei Donut genau richtig!

Andújar, den 11.06.2022

Auch Donut ist einer der Hunde, die wir aus dem überfüllten Tierheim in Jaén übernehmen konnten. Vor seinem Umzug zu uns lebte Donut zehn Tage lang in einer Pflegestelle, da er sehr ängstlich und zudem sehr dünn war. Er wurde also gepäppelt und konnte etwas zur Ruhe kommen, bevor er schließlich vor kurzem in unser Refugio nach Andújar reiste.

Auch bei uns präsentierte sich Donut zunächst als unsicherer Hund, nach einigen Tagen jedoch taute er merklich auf und fasste Vertrauen zu unseren spanischen Kollegen. Von Personen, die Donut kennt, lässt er sich problemlos und auch gerne anfassen. Wir gehen jedoch davon aus, dass Donut sich vermutlich auch zukünftig mit neuen Situationen anfangs etwas schwer tun wird.

In Donuts Gruppe leben mehrere Rüden und Hündinnen. Bislang gab es keinerlei Probleme zwischen Donut und einem Artgenossen.
Wir wünschen uns für Donut ein Zuhause bei Podencoliebhabern, die ihm ein wunderschönes und artgerechtes Leben schenken möchten, sehr gerne als Zweit- oder Dritthund. Donuts Vermittlerin Anni Reymann informiert Sie zudem gerne über die Rasseeigenschaften und den weiteren Vermittlungsablauf.

Möchten Sie Donut sein Für-immer-Zuhause schenken? Dann melden Sie sich bei uns!



 

 

 

Kontakt

Anni Reymann - Vergessene Pfoten e.V. - a.reymann@vergessene-pfoten.de - 21483 Vereinssitz Frechen, DE - Tel.: 0157 / 72 54 29 84

Für Donut....ihn haben wir aus dem Tierheim gerettet.....er beherrscht perfekt die Hundesprache.... haben sich bisher 249 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Amazon entdecken

Reise buchen

Folge uns