Telson - Mischling - 1 Jahr alt

kastriert
Geb. ca. 02/2022
Ca. 46 cm, ca.17,6 kg


Noch in der Slowakei



Am 30.03. 2022 brachte ein Herr sechs kleine Welpen ins Tierheim, die er vor einem schlimmen Schicksal bewahrte… Telson ist einer von ihnen.
Telson hat sich seit seiner Rettung auf einer Pflegestelle befunden und ist leider der einzige seiner Geschwister, der noch kein Zuhause gefunden hat.
In der vorübergehenden Pflegestelle änderten sich die Umstände und Telson musste ins Tierheim kommen.

Unser Telson ist ein junger, energiegeladener Junghund, der die Aufmerksamkeit der Menschen liebt und sich sofort mit allen anfreundet. Er liebt es, zu toben, seine Umgebung zu erkunden und ist an allem interessiert, was ihn umgibt. Er ist immer fröhlich und bereit, den Tag zu genießen. Er versteht sich hier im Tierheim problemlos mit Rüden und Hündinnen.

Telson ist ein großartiger Partner, ob beim Wandern, beim Hundesport oder einfach nur beim Faulenzen an der Seite seiner Menschen.
Dieser Teenager wird genau so sein, wie sie ihn erziehen, eine Hundeschule wäre jetzt genau das richtige für ihn.
Wer sich für die Adoption von Telson entscheidet, wird es nicht bereuen.

Die Pflegestelle berichtet:

Telson ist sehr verspielt, aktiv und sehr anhänglich, er liebt Menschen und sucht deren Gesellschaft und Streicheleinheiten. Er ist sehr intelligent und schnell, er ist ein Athlet, ein Super- Apportierer. Er mag sowohl männliche als auch weibliche Hunde, er ist eher unterwürfig. Telson kann sogar schon kurzfristig allein bleiben.
Telson ist ein super Hund zum Trainieren, er will arbeiten, es geht nicht darum, dass er das machen muss, er hat einfach Spaß dabei.

Ich weiß nicht, was er für eine Rolle das genau sein wird, ich persönlich würde ihn als Spürhund sehen. Er mag Belohnungen in Form von Ball tragen, Ziehen am Knoten und ähnlichen Späßen und natürlich Leckerlis – wenn er sie spürt, geht er am Bein, den Blick auf sein Herrchen gerichtet, wie ein über Jahre trainierter Hund ????.
Er ist ein Sportler, voller Energie, daher sollte auch sein neuer Besitzer sportlich sein und ihn geistig sowie körperlich auslasten können. Er ist stubenrein, er ist toll mit anderen Hunden und er mag alle Menschen, der Umgang mit ihm ist problemlos. Er ist darauf trainiert, im Haus zu leben, aber er verbringt auch viel Zeit im Freien bei Spaziergängen und Touren

Telson kommt geimpft, gechippt, kastriert, auf Anaplasmose, Ehrlichiose, Borreliose und Herzwürmer getestet und mit EU-Heimtierausweis.



 

 

 

Kontakt

Susanne Steinmann - Tierschutzverein Lemuria e.V, - info@tierschutz-lemuria.de - 35466 Rabenau, DE - Tel.: 0179.1215183

Für Telson haben sich bisher 100 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Amazon entdecken

Reise buchen

Folge uns