Rubia...ein Podencomädchen, das seine Familie sucht...... - Podenco - 06/2023 Jahre alt

www.vergessene-pfoten.de
Andújar, den 04.11.2023

Rubia wurde von einer Passantin auf der Straße entdeckt. Sie lief auf und ab und die Frau vergewisserte sich, dass sie zu keinem der Menschen in der Nähe gehörte, bevor sie die kleine Hündin mitnahm. Rubia zog in eine unserer Pflegestellen und wir warteten ab, ob sich jemand melden würde, der seine junge Podencohündin vermisst, doch nichts geschah…

Nun sucht Rubia ein neues, besseres Zuhause bei echten Podencofreunden. Ihre Pflegemama berichtet von ihrem Schützling als einer sehr netten und lieben Hündin, die altersentsprechend das Spielen liebt und sich gerne kraulen lässt. Sie lebt derzeit mit anderen Hunden und Katzen zusammen, was gut funktioniert.

Natürlich ist Rubia noch sehr jung und hat einige Flausen im Kopf. Auch steht die Pubertät vor der Tür, die sicherlich ebenfalls für Turbulenzen sorgen wird – doch gibt es etwas Schöneres als seinen Hund von diesem Alter an bei sich aufwachsen zu sehen? ?

Wenn Sie Lust auf einen jungen Podenco haben, Sie die Rasse lieben, Spaß an jagdlichem Alternativprogramm haben und es Sie nicht stört, dass Ihr Schützling draußen eventuell nicht ableinbar ist, dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage!



 

 

 

Kontakt

Anni Reymann - Vergessene Pfoten e.V. - a.reymann@vergessene-pfoten.de - 21483 Vereinssitz Frechen, DE - Tel.: bitte um Kontaktaufnahme per email

Für Rubia...ein Podencomädchen, das seine Familie sucht...... haben sich bisher 39 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Amazon entdecken

Reise buchen

Folge uns