Mona - griechischer Schäferhund-Mischling - 4 Monate Jahre alt

Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: ca. 11/2023
Rasse: griechische Schäferhund-Mischling
Aufenthaltsort: Griechenland / Karditsa.
Mona und Goran wurden während der WDR-Dreharbeiten in Karditsa von Simone Sombecki und ihrem Kameramann Goran in einem Kanal gefunden und gerettet. Sie leben nun auf dem Platz von unserer Christina und konnten sich von den Strapazen in Ruhe erholen. Nun sind sie alt genug, um sich auf die Suche nach einem eigenen Zuhause zu machen.

Mona ist eine aufgeschlossene und souveräne kleine Hündin mit einer hohen Intelligenz. Man merkt, dass sie sich nur um die Dinge bemüht, die in ihrem kleinen Kopf auch einen Vorteil für sie bringen und Sinn ergeben. Sie lernt schnell und beobachtet viel, im Gegensatz zu Goran ist sie überlegter und auch vorsichtiger. Sie liebt die Nähe zum Menschen, doch ist auch eigenständig unterwegs... eine tolle Hündin mit unwahrscheinlichem Potential! Für Mona suchen wir ein Zuhause bei Menschen, die sie souverän (an)führen können und Spaß daran haben, sich mit einem wundervollen Arbeitshund zu beschäftigen. Sie ist kein Hund für Couchpotatoes sondern sollte einen aktiven Alltag erleben dürfen. Die Schutzgebühr für Mona beträgt 430 Euro.



 

 

 

Kontakt

Jennifer Scholzen - Tiere in Not Griechenland.e.V. - info@tiere-in-not-griechenland.de - 47809 Krefeld, DE - Tel.: 02325 / 594971

Für Mona haben sich bisher 33 Besucher interessiert.

<- zurück

Ein Bällchen für Gina

Folge uns